Mercedes-Benz

Strategisches Wachstum

17.05.2019

„Wege entstehen dadurch, dass man sie geht“ – diesem Motto haben wir uns verpflichtet. Die Philosophie unseres Unternehmens beschreibt Andreas Senger, geschäftsführender Gesellschafter, als „zu jeder Zeit dem Fortschritt zugewandt“. Auf diese Weise möchten wir uns den Herausforderungen im Automobilhandel vorausschauend und zuversichtlich begegnen. „Diese Geisteshaltung hat bei uns eine lange Tradition. Sie ist ein entscheidender Faktor für die erfolgreiche Entwicklung unserer Unternehmensgruppe in den vergangenen Jahren und sie dient uns auch weiterhin als Kompass“, so Senger.
Zum 02. Juli 2019 werden wir die Mercedes-Benz Vertretung Bollmeyer GmbH & Co. KG übernehmen und als Senger Ostwestfalen GmbH & Co. KG in die EGON SENGER HOLDING SE aufnehmen. Das 1927 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Bünde unterhält zwei weitere Betriebe in Herford und Bad Oeynhausen.
„Für uns bedeutet die Integration dieser Standorte einen weiteren großen strategischen Schritt in Richtung Zukunft“, kommentiert Andreas Senger. „Wir stärken damit unsere Position im Sinne unserer Kunden sowie des Herstellers und sehen Ostwestfalen als hochattraktives Marktumfeld und als optimale Erweiterung unserer Marktgebiete in Nordrhein-Westfalen“, fügt er an.